Seit August 2019 haben wir drei Tafeln der “Letzten Adresse” angebracht: